Finalist beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2023

Mit dem Angebot von Remanufacturing bietet Girsberger einen besonders nachhaltigen Service an und erreichte damit das Finale des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2023. Für unser Unternehmen eine wunderbare Anerkennung unserer Bemühungen, einen ausschlaggebenden und inspirierenden Beitrag zur Kreislaufwirtschaft zu leisten und damit eine sinnvolle und kostengünstige Alternative zur Neuanschaffung ständig neu entstehender Produkte mit entsprechendem Ressourcenverbrauch zu bieten.

Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. lobt diese Auszeichnung in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung Deutschland, dem Rat für Nachhaltigkeit sowie Forschungseinrichtungen jährlich aus. Ziel dieser höchstrangigen europäischen Prämierung ihrer Art ist es, einen Fokus auf die nachhaltige Entwicklung der Wirtschaft zu legen. Der Preis soll zeigen, dass verantwortliches Handeln nicht nur hilft, soziale und ökologische Probleme im globalen oder lokalen Maßstab zu lösen, sondern auch Profitabilität und Wettbewerbsfähigkeit erhöhen kann. So freut es uns umso mehr, dass das Angebot und damit die Geschäftsidee von Girsberger Remanufacturing auf höchster Ebene Anklang findet.

Das Urteil der Jury

„Ein verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen ist ein wesentlicher Faktor einer nachhaltigeren Wirtschaft. Girsberger bietet mit „Remanufacturing“ ein herstellerunabhängiges Dienstleistungsangebot mit Schwerpunkt auf dem Refurbishment bzw. dem Upcycling von abgenutzten Möbeln, die eigentlich entsorgt werden würden. Als Möbelhersteller vereint Girsberger das handwerkliche Können aller notwendigen Gewerke wie Demontage, Schreinerei, Metallbau, Montage, Polsterei und Lackiererei und bietet damit alle Maßnahmen rund um das Remanufacturing aus einer Hand. Dabei bleiben hochwertige Grundmaterialien wie tragende Strukturen und Mechaniken aus Holz, Metall oder Kunststoff nach Möglichkeit erhalten. Lediglich unbrauchbar gewordene Teile werden ersetzt und fachgerecht entsorgt.

Das Verlängern der Lebensdauer von Möbeln wirkt sich in vielerlei Hinsicht positiv auf Klima und Umwelt aus. Mit seinem inspirierenden Remanufacturing-Angebot trägt Girsberger nicht nur zum Erhalt vieler Möbel bei, sondern fördert damit auch ein Umdenken in der Gesellschaft.“

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und sehen sie als Ansporn für unsere Bemühungen rund um diese Dienstleistung im Sinne der Kreislaufwirtschaft. Nun sind wir gespannt auf das Finale am 1. Dezember. Im Rahmen des 15. Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf werden die Sieger in den verschiedenen Kategorien bekanntgegeben.