Working at Home

Die Bedeutung des Homeoffice steigt. Arbeitswissenschaftler gehen davon aus, dass zukünftig 30 bis 40 % der Büroarbeit zuhause stattfinden wird. Funktionalität und Ästhetik sind hier anders gewichtet als im Büro. Girsberger bietet für das Homeoffice ganzheitliche Lösungen an.

Selbstbestimmtes Arbeiten

Neue, flexible Arbeitsformen und mobiles Arbeiten ermöglichen eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben – dabei erlebt das Homeoffice gerade ein Revival. Grundsätzlich ist der Trend zur selbstbestimmten Arbeit zuhause eine gesellschaftlich sinnvolle und nachhaltige Entwicklung. Die Anforderungen hinsichtlich Funktionalität und Ästhetik von Möbeln sind anders gewichtet als im Büro eines Unternehmens und hängen stark von der Art und Dauer der Nutzung ab.

Temporäres Arbeiten

Anforderungen variieren, je nachdem, wie oft und lange wir zu Hause arbeiten. Schreiben wir nur kurzzeitig Mails, finden wir dafür einen Platz im Wohn- oder Esszimmer oder in der Diele und ein bequemer Stuhl zum Sitzen kann genügen.

Funktionaler Arbeitsplatz

Andere Bedürfnisse ergeben sich, wenn das Arbeiten im Homeoffice eine feste Grösse darstellt und ein Dauerarbeitsplatz an einem bestimmten Platz oder in einem eigenen Raum vorgesehen ist. Hier steigen die Anforderungen an ergonomische Funktionen, Komfort und dynamisches Sitzen, um Haltungsschäden und körperlichen Beschwerden vorzubeugen.

Kompakte Arbeitslösungen

Massivholzkonsolen mit klappbaren Tischplatten beanspruchen nur wenig Platz. Im zugeklappten Zustand sind sie gerade mal 40 cm tief – quasi ein Sideboard. Nach dem Ausklappen der Arbeitsfläche entsteht ein grosser Arbeitsbereich mit 80 cm Tiefe. Genug für einen ergonomischen Bildschirmarbeitsplatz mit genügend Sichtabstand zum Monitor. Im hinteren Bereich hat man zwei Ablageebenen und damit viel Platz für Unterlagen, Beleuchtung und Büroaccessoires.

Broschüren und Publikationen