Arbeiten bei Girsberger

Unsere Unternehmensgruppe bietet berufliche Möglichkeiten im Spannungsfeld von Handwerk und High-Tech

An unseren Standorten in mehreren Ländern bieten wir ein vielfältiges Aufgabenspektrum. Unsere Produkte und Dienstleistungen sind geprägt durch die Verbindung von anspruchsvollem Handwerk und präziser manueller Tätigkeit mit modernsten High Tech-Lösungen in der Produktion.
Design-, Entwicklungs-, Marketing- und Kommunikationsaufgaben sind in der Zentrale angesiedelt – während unsere Vertriebstätigkeiten durch Niederlassungen in mehreren Ländern erfolgen. Die internationale Zusammenarbeit ist geprägt durch Teamwork und Verantwortungsbewusstsein. Vertrauen, Wertschätzung und ein respektvoller Umgang sind uns wichtig und bilden einen zentralen Bestandteil unserer Unternehmenskultur.

Michael Girsberger
CEO
Girsberger Holding AG

„Im Verhältnis zu unserer relativ kleinen Firmengrösse bieten wir standortübergreifend ein ausserordentlich breites Spektrum hoch anspruchsvoller Aufgaben und interessanter Verantwortungsbereiche. Unsere Stärke ist es, dass wir uns als KMU in einem internationalen Markt selbstbestimmt und eigenständig bewegen. Dieses Ziel verfolgen wir als inhabergeführtes Unternehmen auch weiterhin.“

Wir sind Girsberger

So vielfältig wie unsere Aufgaben, so anspruchsvoll sind die Anforderungen und vielseitig die Tätigkeiten! Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterschiedlicher Standorte, Aufgabenbereiche und Firmenzugehörigkeit nehmen Stellung zu ihrer persönlichen Erfahrung und darüber, was sie motiviert und was das Arbeiten bei Girsberger für sie ausmacht.

Henning Schweizer
Geschäftsführer Girsberger GmbH
Petra Crnoja
Stellvertretende Leitung Einzelfertigung und Polsterentwicklung
Abdirahman Abdullah Yusuf
Fachlagerist
Melina Strub
Arbeitsvorbereitung Customized Furniture und Remanufacturing
Nora Loesch
Leitung Finanz- und Rechnungswesen
Raffael Fürst
Schreiner in Weiterbildung zum Projektleiter
Anita Johner
Leitung Innendienst Home
Mathias Seiler
Leiter Design und Marketing
Danielle Quaile
Geschäftsführerin Girsberger AG
Jelena Bošković
Produktionsleiterin
Lars Baeriswyl
Projektleiter Customized Furniture
Markus Hammer
Niederlassungsleiter Österreich
Urs Aegerter
Verkauf Girsberger Massivholz
Walter van Esch
Servicetechniker Benelux
Francesca Fischer
Online Marketing Managerin
Patrice Seifriz
Leiter Entwicklung
Ursula von Bergen
Mitarbeiterin Logistik und Chauffeurin
Mariano Curto
IT-Administrator

Henning Schweizer
Geschäftsführer
Girsberger GmbH, Endingen, Deutschland

In einer wirtschaftlich schwierigen Zeit, im Jahr 2008, kam ich aus Hessen in den Süden an den Kaiserstuhl – eine sehr liebenswerte Region. Das war damals eine besondere Weichenstellung für mich persönlich. Seitens der Familie Girsberger genoss ich in all den Jahren immer einen hohen Vertrauensvorsprung, konnte von Anfang an sehr eigenständig arbeiten. Dieses Vertrauen habe ich bis heute immer sehr zu schätzen gewusst. Mittlerweile haben wir den 1963 gegründeten Standort zum Kompetenzzentrum für die Stuhlfertigung und für kundenspezifische Lösungen entwickelt. In sehr kurzer Zeit wurde da viel Kompetenz aufgebaut. Zudem wird von Endingen aus nahezu der gesamte Export gesteuert, in den Niederlanden und Österreich sind wir darüber hinaus mit eigenen Mitarbeitenden seit vielen Jahren vertreten.

Das Vertrauen, das ich selbst erhalten habe, gebe ich auch an die Mitarbeitenden weiter: Unser Erfolg hängt ganz stark von den einzelnen Persönlichkeiten ab. Geschäftsführer zu sein, ist für mich ein Privileg. Mir ist bewusst, dass wir letztlich nur gemeinsam Erfolg haben können. Daher ist es schön, auch in meiner Funktion manchmal Dinge zu tun, die nicht zu meinen eigentlichen Aufgaben gehören. Wir verbringen alle tagtäglich so viel Zeit miteinander und setzen uns für die Firma ein, als ob es unsere eigene wäre.

Mir selbst bereitet es grosse Freude, intern wie extern mit Menschen zu arbeiten, Mitarbeiter anzuleiten und aufzubauen. Ich darf behaupten, dass wir ein eingeschweisstes Team sind und wir können uns aufeinander verlassen – und das gilt auch für die Kolleginnen und Kollegen an den anderen Standorten.

Zu meinen wichtigsten Aufgaben zählt es in den nächsten Jahren, einerseits einen Generationswechsel in der Belegschaft einzuleiten und andererseits den Standort zu behaupten und die Arbeitgebermarke Girsberger hier vor Ort auszubauen. Auch wir spüren natürlich die Veränderungen am Arbeitsmarkt, aber ich sehe diese Entwicklung für uns eher als Chance und Herausforderung.

Jemand hat mal zu mir gesagt, wir seien ein „schlafender Riese“. Das ist ein Ansporn für mich.

Und bei alledem habe ich festgestellt, dass die Familie Girsberger sich auch sehr für den Einzelnen interessiert,  über den Tellerrand hinausschaut, wenn es darum geht, zu sehen, wie es den Mitarbeitenden geht.

Petra Crnoja
Stellvertretende Leitung Einzelfertigung und Polsterentwicklung
Girsberger GmbH, Endingen, Deutschland

Meine Hauptaufgabe ist es, die Schnitte für alle Polsterbezüge in CAD zu entwickeln – sowohl für alle Serienprodukte als auch für Entwicklungsprojekte. Als Ausgangslage dafür dienen uns die Konstruktionszeichnungen. Wir bauen ja den Polsteraufbau durch die Kombination verschiedener Schaumqualitäten auf – im Objektbereich auch unter Berücksichtigung von Brandschutzeigenschaften. Wir orientieren uns an den Kundenwünschen und fertigen immer mehrere Prototypen. Daher benötigt es meistens mehrere Anläufe, bis die finalen Schablonen gemacht sind.
Ursprünglich habe ich Forstwirtschaft mit Schwerpunkt Holzingenieurwesen studiert, habe mich 2020 bei Girsberger auf meine jetzige Stelle beworben und diese Chance als Quereinsteigerin erhalten. Seitdem habe ich viele Fortbildungen gemacht und mich hier eingearbeitet in diese, für mich neue Materie. Es reizt mich die Vielfalt unserer Anforderungen hier. Man muss sehr kreativ sein und kann die ganze Phantasie einbringen, um die richtigen Konstruktions- und Polsterlösungen zu finden. Besonders schön finde ich es, wenn wir Produkte ganzheitlich neu entwickeln. Wenn dabei Holz im Spiel ist, kommt auch mein ursprünglicher Beruf zum Tragen. Kundenorientierung ist unsere wichtigste Haltung, da wir sehr kundenspezifisch produzieren. Wir stehen auch in regelmässigem Kontakt zu den Designern und Entwerfern und erhalten direktes Feedback. Es fasziniert mich, dass ich jeden Tag so viel dazulernen kann!

Abdirahman Abdullah Yusuf
Fachlagerist
Girsberger GmbH, Endingen, Deutschland

Meine Aufgaben bestehen darin, die Einzelteile, die für die Endfertigung eines Stuhles notwendig sind, im Lager zusammenzustellen. Ich entnehme die Details aus den Auftragslisten und bringe dann die vorbereiteten Einheiten in Behältern auf Wägen zu den Kollegen in die Endfertigung. Einen genauen Überblick darüber, was ich zu tun habe, erhalte ich im Wochenplan. Manchmal unterstütze ich auch die Kollegen im Wareneingang.
Weil ich alleine und unbegleitet aus Somalia gekommen war, hatten mir die Betreuer in einem Heim für Jugendliche geholfen, eine Ausbildungsstelle zu finden. So kam ich zu Girsberger und wurde sehr gut integriert. Es gefällt mir hier in Endingen gut – auch wenn das Leben natürlich ganz anders als zuhause ist. Bei Girsberger hat man mich sehr unterstützt und mich regelrecht an die Hand genommen. Am Anfang habe ich ja nicht viel verstanden und musste die deutsche Sprache lernen – mittlerweile habe ich hier in der Firma viele Freunde gefunden. Ohne die erhaltene Hilfe hätte ich weder die Ausbildung geschafft, noch im Land Fuss fassen können. Nach der zweijährigen Ausbildung bin ich übernommen worden.

Melina Strub
Arbeitsvorbereitung Customized Furniture und Remanufacturing
Girsberger GmbH, Endingen, Deutschland

Im Anschluss an meine Ausbildung zur Industriekauffrau 2020 war ich zunächst im Einkauf und bin dann in den Bereich Arbeitsvorbereitung (AVOR) gewechselt, einen Bereich in der Abteilung Produktion Planung und Steuerung (PPS). Meine Aufgabe ist es, die Aufträge aus den Geschäftsfeldern Customized Furniture und Remanufacturing zu erfassen und die Projekte bis zur Fertigstellung zu koordinieren. Die Vielseitigkeit der eingehenden Projekte vom einzelnen Stuhl bis zum kompletten Theatersaal oder einer Hotellounge machen die Würze aus. Ich bin stolz, Teil des Teams zu sein und bin hier total in meinem Element. Planung und Organisation machen mir grundsätzlich viel Spass und ich bin gerne in regelmäßigem Austausch mit allen Kollegen aus den verschiedenen Bereichen. Die besondere Herausforderung ist natürlich immer, die Projekte so einzuplanen, dass die Termine eingehalten werden können. Alternativ muss ich mit den Projektleitern kommunizieren, um die Terminierung zu ändern. Das Arbeiten bei Girsberger generell ist durch einen besonderen Teamzusammenhalt geprägt – auch Teamevents und flexible Arbeitszeitgestaltung machen es besonders attraktiv. Als Perspektive habe ich die Möglichkeit, mich im Bereich Projektmanagement weiterzubilden.

Nora Loesch
Leitung Finanz- und Rechnungswesen
Girsberger GmbH, Endingen, Deutschland

Seit meiner Ausbildung als Industriekauffrau bei Girsberger arbeite ich in der Buchhaltung und habe den Abschluss als Bilanzbuchhalterin absolviert. Ich erhielt die Chance, die Finanzbuchhaltung der Girsberger GmbH zu leiten. Selbstverständlich habe ich die Gelegenheit ergriffen: Im ersten Moment war es ein großer Schritt, diese Verantwortung mit allen Konsequenzen zu tragen – aber man wächst ja mit seinen Aufgaben.
Besondere Herausforderungen sind neue Anforderungen durch Gesetzesänderungen. Im Geschäftsverlauf stellt jedoch der Jahresabschluss den größten Meilenstein meines Aufgabengebietes dar.
An Girsberger als Arbeitgeber – schließlich bin ich schon seit 2007 dabei – gefallen mir die überschaubare Größe als Mittelstandsunternehmen und das Produktportfolio, das ich als sehr attraktiv empfinde. Als Mitarbeitende können wir die Prozesse und die Entstehung unsere Produkte gut nachvollziehen. Es ist alles sehr konkret und anschaulich. Während der Ausbildung darf zum Beispiel auch jeder seinen eigenen Stuhl mit allen Arbeitsschritten selbst herstellen und behalten. So kennt jeder die Materie von Grund auf. Das Miteinander ist sehr kollegial, man versteht sich gut und es werden Teamevents und ein besonderes Engagement im Betrieblichen Gesundheitsmanagement geboten.

Raffael Fürst
Schreiner in Weiterbildung zum Projektleiter
Girsberger AG, Bützberg, Schweiz

Das Schaffen mit Massivholz hat mich schon immer fasziniert und als eine Stelle bei Girsberger ausgeschrieben war, habe ich mich sofort beworben. Mit Massivholz zu arbeiten, macht hier nämlich den Reiz aus und ist in unserem Beruf mittlerweile eine Ausnahme! Holz ist ein wunderbarer Werkstoff und jedes Möbel oder Objekt ist so einzigartig, wie der Baum selbst auch. Tischblätter werden heute kaum noch irgendwo individuell in Verbindung mit so viel handwerklicher Arbeit zusammengestellt. Um mich weiterzuentwickeln, nehme ich an einer Fortbildung als Projektleiter teil: Planen, Zeichnen und Spezialprojekte mit immer neuen Anforderungen sind mein Ziel. Die Zusammenarbeit im Team funktioniert sehr gut und einer der wichtigsten Punkte bei der Arbeit ist, dass alles Hand in Hand geht.

Anita Johner
Leitung Innendienst Home
Girsberger AG, Bützberg, Schweiz

Seit 2015 bin ich im Home-Bereich tätig. Mit Freude und Verantwortung führe ich mein Team und habe dabei viel kreativen Freiraum. Zu Girsberger zu kommen, war für mich wie „back to the roots.“ Seit jeher habe ich eine Affinität für Holz, weil ich in einer Sägerei mit Holzhandlung aufgewachsen bin. Meine Begeisterung für Girsberger-Produkte und die Kompetenzen des Unternehmens gebe ich täglich an unsere Fachhändler und Endkunden weiter. Letztere schätzen ebenfalls sehr die persönliche und kompetente Beratung im Showroom sowie unsere „Dienstleistung live“, bei der sie gemeinsam mit unseren Spezialisten in der Schreinerei ihr eigenes Tischblatt gestalten können. Dabei entsteht eine enge Bindung zwischen Mensch und Tisch. So wie jeder Mensch einzigartig ist, so ist jeder Girsberger-Tisch ein Unikat mit Charakter.

Ich bin stolz, ein Teil von Girsberger sein zu dürfen.

Mathias Seiler
Leiter Design und Marketing
Girsberger Holding AG, Bützberg, Schweiz

Girsberger gehört meines Erachtens zu den sympathischsten und besten Marken in unserer Branche. Als ich 2010 den Bereich „Design und Marketing“ übernommen habe, hat ein ehemaliger Mitarbeiter zu mir gesagt: „Ich werde immer ‚ein Girsberger‘ bleiben, auch wenn ich jetzt für ein anderes Unternehmen arbeite“. Das ist doch schön, wenn jemand sowas über ein Unternehmen sagt. Den besonderen Reiz unserer Abteilung stellt die Vielfalt der Aufgabenstellungen dar: Wir machen fast alles selbst, was mit Gestaltung und Kommunikation zu tun hat. Produktdesign, Fotographie, Broschüren, Website, Public Relations, usw. Damit prägen wir massgeblich das Bild,  mit dem die Marke Girsberger wahrgenommen wird. Meine grösste Freude ist dabei eindeutig die Arbeit am Entwurf. Wenn das Papier noch weiss und leer ist und alle Möglichkeiten offen stehen. Diese Arbeit ist immer sehr subjektiv und hat viel mit der eigenen Persönlichkeit zu tun.

Danielle Quaile
Geschäftsführerin
Girsberger AG, Bützberg, Schweiz

Girsberger ist für mich eine Herzensangelegenheit. Seit über 130 Jahren in Familienbesitz, vermittelt das Unternehmen grosse Sicherheit. Durch das Vertrauen der Inhaber erhalte ich als Geschäftsführerin aussergewöhnliche Rückendeckung für mein Handeln. So können wir uns auch in Zukunft auf die unternehmerische Freiheit und Unabhängigkeit verlassen. Weil wir nur gemeinsam gute Ergebnisse erreichen können, ist es mir ein grosses Anliegen, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzubinden, Inputs zu geben, Akzente zu setzen und Ziele zu definieren. Ich möchte Begeisterung wecken, Talente erkennen und Weiterbildungsmöglichkeiten in unterschiedlichsten Bereichen bieten. Uns ist es wichtig, mit unseren qualitativ hochwertigen Möbeln und Dienstleistungen, unseren Werten und zeitgemässen Arbeitsbedingungen ein attraktiver und innovativer Arbeitgeber zu sein.

Jelena Bošković
Produktionsleiterin
Boreal Doo, Ruma

Bei uns in Serbien ist die Möglichkeit, mit Massivholz arbeiten zu können, extrem selten. Gerade diese Arbeit fasziniert mich aber sehr, denn ich habe in Belgrad an der Fakultät für Forstwissenschaft, Holzwissenschaft und -technologie studiert. Als ich über Bekannte, die bereits bei Boreal arbeiten, über die Möglichkeiten hier erfuhr, bewarb ich mich als Projektleiterin. In den Bereichen Technologie, Management und der technischen Umsetzung des Designs von Möbeln und Holzprodukten bin ich sehr gut ausgebildet. Es faszinieren mich die Vielseitigkeit und Ganzheitlichkeit der Aufgabenstellungen und die Möglichkeiten, mein Knowhow und technisches Wissen einzubringen, um die bestmöglichen Produktionsmethoden zu finden. Mittlerweile wurde mir die Verantwortung für die gesamte Fertigung übertragen – so kann ich mich weiterentwickeln. Unser Unternehmen befindet sich in einem permanenten Auf- und Ausbau und ich profitiere dabei sehr stark durch den ständigen Austausch mit den Kollegen in unserer internationalen Firmengruppe. Besonders stolz macht es mich, die immer wieder neuen und anspruchsvollen Projekte mit unserem gesamten Team auch pünktlich zu stemmen.

Lars Baeriswyl
Projektleiter Customized Furniture
Girsberger AG, Bützberg, Schweiz

Mich begeistert es, dass ich mich in jedes Projekt in kurzer Zeit neu eindenken und dieses auf Basis der Vorgaben durch die Auftraggeber entwickeln darf. Sobald der Auftrag vorliegt, habe ich immer mit den Kunden direkt zu tun, das ist sehr vielseitig und jede Aufgabenstellung ist vollkommen anders. Das Aussehen eines Möbels ist durch das Design weitgehend vorgegeben, aber die konstruktive Herangehensweise, das technische Innenleben ist uns als Projektleitern überlassen. Damit die Umsetzung ins Budget passt, kalkulieren wir auch selbst. Die Arbeit und die Projekte, die wir hier bei Girsberger umsetzen können, sind sehr speziell. Ich kann sehr selbständig vorgehen und erhalte durchs Team und durch die Vorgesetzten bei Bedarf die optimale Unterstützung.

Markus Hammer
Niederlassungsleiter Österreich
Girsberger GmbH

Girsberger ist für mich ein Unternehmen, in dem gegenseitige Wertschätzung eine große Rolle spielt. Seit 2011 darf ich das Wachstum und den Fortschritt des Unternehmens unterstützen und seit 2015 die österreichische Niederlassung leiten. Mit unserem hervorragenden Sortiment und individuellen Lösungen können wir abseits des Standards performen und flexibel agieren. Es ist mir wichtig, authentisch und ehrlich in dem Markt aufzutreten, darum bringe ich nicht nur mein Knowhow, sondern auch meine Persönlichkeit ein und kann selbstständig agieren. Diese Möglichkeit und auch die ausgeprägte Feedback-Kultur sowie das Vertrauen, das in mich und meine Selbstverantwortung gelegt wird, schätze ich sehr. Daher bin ich sehr stolz, dass wir uns in Österreich als Marke vom Markt abheben können und weiterhin am Auf- und Ausbau unserer Strukturen arbeiten. In ständiger Abstimmung mit unseren Kooperationspartnern innerhalb der Firmengruppe erhalten wir sehr guten Support auf kurzen Wegen. Die Arbeit unseres kleinen Teams ist sehr vielseitig, abwechslungsreich und so bunt, wie auch das Spektrum unserer Kunden, Partner und Fachhändler mit unterschiedlichsten Ansprüchen und Mentalitäten aus den Regionen Österreichs ist.

Urs Aegerter
Verkauf Girsberger Massivholz
Girsberger AG, Bützberg, Schweiz

Vom Schreinerberuf über Möbelverkauf und Einrichtungsberatung kam ich im Jahr 2000 zu Girsberger – zunächst in den Verkauf der Home Kollektion. Vor einigen Jahren wurde ich dann wegen meiner Holzaffinität gebeten, den neu entstehenden Massivholzhandel mit aufzubauen. Das war eine sehr faszinierende Aufgabe. Heute haben wir ein Niveau erreicht, auf dem es grosse Freude macht, ungewöhnlichste Anfragen zu bedienen. Neue Kunden zu gewinnen und zu überzeugen, ist meine Leidenschaft. Wir verfügen über ein extrem gutes Knowhow – aber die Vorgaben sind mittlerweile auch gewaltig. So macht es mich umso glücklicher, dass ich ganz ungewöhnliche Wünsche bedienen kann. Neben der Vielseitigkeit bietet uns die Firma Sicherheit und wir sind mit allen per Du, das ist sehr sympathisch.

Walter van Esch
Servicetechniker Benelux
Girsberger GmbH

Zeit meines Lebens war ich in der Möbelbranche und bin nun seit 2000 als Servicetechniker bei Girsberger. Ganz besonders schätze ich die mir gegebene Freiheit, meine ganzen Touren und meinen Tagesablauf für mich passend zu organisieren. Ich wohne relativ zentral in meinem Einsatzgebiet Benelux und kann meine Fahrten die Woche über sternförmig planen. Mein Auto ist mein Büro und meine – von mir selbst ausgebaute – Werkstatt, die mit allen notwendigen Werkzeugen und Accessoires ausgestattet ist. Zuhause habe ich ein grosses Ersatzteillager und kann deshalb ganz schnell und zeitnah reagieren. Alle notwendigen Reparaturen mache ich selbst und gebe auch oft Kollegen in anderen Ländern Ratschläge. Grundsätzlich bringe ich mich mit meinem ganzen Können und Wissen in unser kleines Team ein. Da ich an allen Schulungen von neuen Produkten teilnehme, pflege ich das Netzwerk im Vertrieb und schätze den Austausch sehr. Das ist ja die Besonderheit bei Girsberger, dass wir unseren Kundendienst selbst machen – es ist ein wichtiger After-Sales-Service und wir stehen zu unseren Qualitätsversprechen. Hierdurch unterscheiden wir uns sehr von Mitbewerbern auf unserem Markt! Mein Credo ist, dass ich mich gegenüber den Kunden immer so verhalte, wie ich es mir selbst wünschen würde. Daher berate ich sie auch vor Ort. So sind wir ein extrem verlässlicher Partner für unsere Fachhändler.

Francesca Fischer
Online Marketing Managerin
Girsberger GmbH, Endingen, Deutschland

Mein Ziel war es, von einer Agentur kommend, in ein Unternehmen zu wechseln, das Produkte anbietet, mit denen ich mich identifizieren kann. Girsberger erschien mir mit seinen Werten sehr glaubwürdig – die Produkte in Verbindung mit Design empfinde ich als sehr ansprechend. Den Anspruch an Nachhaltigkeit fand ich auch sehr wichtig und überzeugend. Bei meinen Aufgaben habe ich grossen Handlungsspielraum und kann etwas bewirken und aufbauen. Massnahmen, die ich ergreife, sind messbar und ich kann unmittelbar sehen, ob und auf welchen Wegen ich erfolgreich war. Hinzu kommen die gestalterischen Aspekte in meiner Eigenschaft als Webmasterin. Eine tolle Kombination! Selbständiges Arbeiten, sich organisieren können und dabei Prioritäten setzen, sind wesentliche Anforderungen und das gefällt mir. Das Unternehmen ist international tätig – trotzdem ist die interne Organisation sehr überschaubar, familiär und sehr auf Kooperation aufgebaut – das macht Girsberger sehr interessant.

Patrice Seifriz
Leiter Entwicklung
Girsberger Holding AG, Bützberg, Schweiz

Schon bevor ich – zunächst als Entwicklungsingenieur tätig – an der Uni nebenbei mein Masterstudium abschlossen habe, wurden im Unternehmen die Weichen für meine Verantwortlichkeit im Bereich Produktentwicklung gestellt.

Das Faszinierende an unseren Aufgaben: Du bist, angefangen von der Produktidee bis hin zur Markteinführung, am gesamten Entwicklungsprozess beteiligt. Neue Produkte wachsen schnell von Optikmodellen und Funktionsmodellen in kurzen Zyklen bis hin zur Serienreife. Du verantwortest komplette Produkte und siehst sie wachsen. Man ist mit allen Themen konfrontiert und arbeitet interdisziplinär mit anderen Abteilungen zusammen.

Das Leben ist ein Geben und Nehmen – diese Haltung ist bei Girsberger in einem hohen Masse gewahrt. Als Mitarbeitender ist man keine Nummer, jeder weiss, wer man ist – der Umgang ist ausgesprochen familiär.

Ursula von Bergen
Mitarbeiterin Logistik und Chauffeurin
Girsberger AG, Bützberg, Schweiz

Den besonderen Reiz meiner jetzigen Tätigkeit macht aus, dass ich sowohl organisieren, am Computer die Touren planen, als auch selbst LKW fahren kann. Die Kombination macht‘s und das ist sehr selten! Als ich ein Stellenangebot von Girsberger sah, das für mich wie angegossen passte, reagierte ich sofort. Girsberger war für mich immer ein Begriff, denn ich stamme hier aus dem Ort. Mich motiviert es, wenn ich am Abend alles erledigt habe und die Kunden zufrieden sind: Ich bin halt auch Perfektionistin, was nicht immer vorteilhaft ist. Ausserdem versuche ich, alle Arbeitskollegen und Kunden so zu behandeln, wie ich selbst behandelt werden möchte. Respekt und Wertschätzung gegenüber anderen sind sehr wichtig und ich empfinde Girsberger als sehr sozialen Arbeitgeber.

Mariano Curto
IT-Administrator
Girsberger GmbH, Endingen, Deutschland

Als Fachinformatiker mit Schwerpunkt Systemintegration habe ich in unterschiedlichen Funktionen und Unternehmen gearbeitet. 2019 erhielt ich das Angebot, die IT-Infrastruktur der Girsberger GmbH technisch zu administrieren. Als Teil des IT-Teams der Firmengruppe schätze ich es sehr, dass wir in enger Zusammenarbeit Lösungen und den damit verbundenen Support intern an all unseren Standorten anbieten können. Wenn ich mich neuen technischen Herausforderungen stellen und mit neusten Lösungen arbeiten darf, gefällt mir das besonders, denn ich bin sehr technikbegeistert und mag hochkomplexe Angelegenheiten rund um den IT-Bereich. Als Persönlichkeit bin ich wissbegierig, effizient und präventiv. Das Mitgestalten der IT-Landschaft hier macht die Sache interessant – so kann ich Ideen entwickeln und mich einbringen. Ich bin beruflich schon immer durch starken Kundenkontakt geprägt und es macht mir auch grosse Freude, die Belegschaft technisch zu unterstützen. Gute Arbeit und Engagement werden hier auch sehr gelobt.
Auf den ersten Blick sieht man gar nicht, wie gross Girsberger ist, aber die länderübergreifende Zusammenarbeit in meinem Team, das ich sehr gerne mag und mit dem ich in regelmässigem Kontakt stehe, macht die Sache sehr abwechslungsreich und interessant. Da ich remote auf unsere gesamten Systeme zugreifen kann, arbeite ich teils gerne auch aus dem Homeoffice heraus. Für mich ist die Nähe zu meinem Wohnort mit kurzen Wegen optimal und in Verbindung mit meiner jungen Familie eine super Kombination.