Liola

Liola

Auszugstisch mit gedämpfter Ausschwenktechnik
Design: Mathias Seiler
Durch seinen seitlichen Auszug kann der Massivholztisch Liola um bis zu 100 cm verlängert werden. Die Tischplatte und die Einlage werden aus den Brettern eines langen Baumes gefertigt, so dass die längs verlaufende Maserung im Massivholz ohne Unterbruch in die Einlage übergeht. Eine gedämpfte Ausschwenktechnik erleichtert die Handhabung. Liola ist in den verschiedenen Holzarten des Girsberger Sortimentes erhältlich, die 2-teilige Verlängerung kann optional auch in MDF schwarz lackiert ausgeführt werden. Liola ist wahlweise 180, 200, 220 oder 240 cm lang und 100 cm breit. Das Gestell besteht aus schwarz beschichtetem Stahl.
Auszugstisch Liola

Liola wird seitlich erweitert, indem das Gestell nach aussen gezogen wird.

Eine gedämpfte Ausschwenktechnik erleichtert die Handhabung beim Öffnen der Klappeinlage. Die längs verlaufende Holzmaserung des Tischblatts setzt sich in den Einlageplatten fort.

Auszugstisch Liola

Design

Mathias Seiler

1963 geboren, studierte er Industrial Design an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg bei Prof. Dieter Rams. Er arbeitete international als Produktdesigner für verschiedene renommierte Möbelhersteller und erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Seit 2010 trägt Mathias Seiler bei Girsberger die Gesamtverantwortung für Design und Marketing.

Optionen

Klappeinlage gleiches Massivholz wie Tischblatt
Klappeinlage aus MDF schwarz lackiert

Konfigurieren

Mit der Anfrage gelangen Sie auf ein Kontaktformular, mit welchem Sie uns die aktuelle Konfiguration mitteilen. Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen rund um das Produkt. Den Preis können Sie bei den meisten Produkten aus dem obigen Konfigurator entnehmen.

Informationen

Das würden wir Ihnen auch noch gerne zeigen: