Stoffbezug Poseidon auf Drehstuhl Simplex 3D

Neuer Stoff Poseidon

Ein Beitrag zur Reinigung der Ozeane

Mit Poseidon ergänzen wir unser Sortiment um einen besonders ökologischen Stoff mit einer umfangreichen Farbpalette. Das Garn des Stoffes wird zu 100 % aus recyceltem Polyester unter Einbezug von Plastikabfällen aus dem Meer hergestellt. Die Plastikabfälle werden durch zugelassene Partner der Organisation SEAQUAL INITIATIVE gesammelt und recycelt. Daraus entsteht das SEAQUAL® YARN, das etwa 10 % Upcycled Marine Plastic (Plastikabfälle aus dem Meer) und 90 % Post-Consumer-PET aus Landquellen enthält.

Wir verstärken damit unser Engagement für Kreislaufwirtschaft und eines der drängendsten Umweltprobleme unserer Zeit: der Verschmutzung der Ozeane durch Plastikabfall. Die SEAQUAL INITIATIVE gibt an, dass für jedes produzierte Kilogramm Garn durchschnittlich 0,6 bis 1,0 Kilogramm Meeresmüll aus den Ozeanen entfernt werden.

Poseidon überzeugt aber nicht nur aufgrund seiner ökologischen Eigenschaften. Der Stoff verfügt auch über eine natürlich anmutende Textur und Haptik, die der von Wolle sehr nahekommt. Poseidon ist besonders dann zu empfehlen, wenn ein wohnlich natürlich wirkender Bezugsstoff gewünscht wird, der aber trotzdem robust und voll objekttauglich ist.

Farbpalette Poseidon





















SEAQUAL INITIATIVE

Die SEAQUAL INITIATIVE ist eine globale Organisation und arbeitet mit Fischern, NGO‘s, Gemeinden, Behörden, der Industrie und Marken zusammen, um unsere Ozeane und Küsten von Meeresmüll zu befreien.

Denn jährlich gelangen mehr als 8 Millionen Tonnen Kunststoffe in unsere Ozeane. Im Jahr 2050 wird es mehr Plastik im Meer geben als Fische. Meerestiere verschlucken oder fressen Kunststoffe. Über die Nahrungskette gelangen diese Kunststoffe auch in den Menschen.