Authentic

Bohlen aus dem Herzen des Baumstamms.
Design: Stefan Westmeyer
Für den Esstisch Authentic wird das Holz von erlesenen 100- bis 120-jährigen Baumstämmen verwendet. Die ausgewählten Bohlen stammen aus dem Herzen eines Stammes und bilden jeweils die Tischplatte. Die Rinden der Bohlen werden abgetragen, das darunter liegende Holz wird gebürstet, sodass die Wuchsform des Stammes und die natürliche Ausformung der äusseren Baumkanten sicht- und fühlbar bleiben.

Abbild einer Lebensgeschichte

Die Maserung des Holzes erzählt die Lebensgeschichte des Baumes: Wuchsgebiet, Bodenbeschaffenheit, Nährstoff- und Wasserversorgung sowie Klima prägen den Baum und zeichnen sich in den Bohlen ab. Als Tisch legt Authentic die Entstehungsgeschichte eines Baumes wie ein aufgeschlagenes Buch offen.

Holz - wie es gewachsen ist

Zwei oder drei Bretter aus der Mitte des Stammes bilden die Tischplatte. Als seitlicher Abschluss dieses Massivholztisches ist die Baumkante in ihrer natürlichen Wuchsform belassen und geschliffen.

Design

Stefan Westmeyer

1971 geboren, ist gelernter Innendekorateur und absolvierte ein Studium des Industrial Design an der FHBB in Basel. Nach Jahren als Designer bei den Unternehmen Embru und Girsberger führt er seit 2018 sein eigenes Designstudio Westmeyer Design Werk in Luzern.
Während seiner Tätigkeit als Designer bei Girsberger von 2006 bis 2016 entwarf Stefan Westmeyer vorwiegend Tische, Sitzmöbel und Sideboards für die Dining Kollektion. Mit seinem eigenen Designstudio bietet er neben Produkt- und Raumgestaltung auch den Entwurf von Messeständen und Eventinszenierung sowie Konzepte für den Ladenbau an.

Optionen

Bügelfuss Chromnikelstahl
Bügelfuss Stahl schwarz pulverbeschichtet
Zwei Bohlen Naturkanten geschliffen
Drei Bohlen Naturkanten geschliffen

Konfigurieren

Informationen

Das würden wir Ihnen auch noch gerne zeigen: