Barra

Schwebende Ebene auf filigraner Trägerkonstruktion.
Design: Atelier I+N
Barra vereint formale Reduktion und konstruktive Logik. Das scheinbar schwebende Tischblatt liegt auf einem Trägerbalken aus Massivholz, welcher diese zentral abstützt und stirnseitig die beiden Beinpaare aufnimmt. Dank der schräg angestellten Beine ergibt sich eine überaus gute Stabilität des Tisches, wobei eine Tischlänge von bis zu 400 cm möglich ist.

Eleganz konstruktiver Logik

Die schräge Anstellung der Tischbeinmodule aus Flachstahl bewirkt eine Aussteifung der Gestellstruktur in Längs- und Querrichtung und ermöglicht somit eine Materialstärke von nur 10 mm. Visuell resultiert daraus eine besonders schlanke und elegante Silhouette.

Gut gerundet

Eine ovale Massivholzplatte vermittelt diesem Tisch eine weichere Optik. So kann dieses Möbel mit dem Gesamteindruck eines Esszimmers und der verwendeten Stühle formal in Harmonie gebracht werden.

Design

Atelier I+N

Ismaël und Nathan Studer, geboren 1984, schlossen das Studium für Industriedesign an der ECAL Lausanne in den Jahren 2010 und 2011 ab. 2011 gründeten sie ihr eigenes Studio atelier I+N in Neuchâtel (Schweiz) und widmen sich vorwiegend der Gestaltung von Möbeln.

Produktfamilie

Barra Rechtecktisch
Barra Ovaltisch
Barra Auszugstisch
Barra Work
Barra Round

Konfigurieren

Informationen

Das würden wir Ihnen auch noch gerne zeigen: